Tipps und Pflege

Jonglierartikel sind häufig in Gebrauch und nutzen sich ab. Deshalb brauchen Keulen & Co. regelmäßige Wartung und Pflege. Viele dieser Wartungsarbeiten kannst Du selbst durchführen, oder wir übernehmen das nach telefonischer Absprache für Dich.

TippsPflege

 

Pflegetipps für Keulen

Die Knobs und Tops der Keulen sollten regelmäßig ausgetauscht werden. Sie dienen dazu, Deine Keule vor Stößen und Abrieb zu schützen. Die Wahl der richtigen Schrauben ist entscheidend für die Lebensdauer Deiner Keule, denn nur sehr weiche Schrauben wie die von HENRYS brechen nicht und ermöglichen auch nach Jahren einen Austausch abgenutzter oder defekter Teile.

Pflegetipps für Diabolos

Unseren Diabolo-Halbschalen schadet es nicht, wenn du sie regelmäßig mit Wasser und etwas Seife reinigst. Die Diaboloschnur kannst Du auch mal wechseln – dann klappt‘s auch mit den neuen Tricks gleich besser. Wenn Du diese wenigen Punkte berücksichtigst, wirst Du lange Freude an Deinem Produkt haben!

Garantie auf Keulen

Trotz hartnäckiger, anderslautender Gerüchte geben wir eine übliche Garantiezeit von 1 Jahr auf unsere Keulen – solange Knobs und Tops rechtzeitig ausgetauscht und keine zusätzlichen Nägel oder andere Gegenstände verwendet wurden. Alles, was danach an Reparaturen anfällt, ist kostenpflichtig. Eine Ausnahme bilden unsere Service-Stände auf Jonglierconventions – hier bringen wir auf freiwilliger Basis Keulen und andere Jonglierartikel wieder auf Vordermann. Sind bei Keulen der Holzstab und der Körper kaputt, können sie nicht mehr repariert werden!

Zuletzt angesehen